Netzwerke und Technik

Zunächst unterscheiden wir zwischen der Leitung vom Telefonanbieter und der Leitung im Netzwerk.
Nach aktuellen Stand bekommen wir bis xDSL in der Regel bis zu 100Mbit/s zur Telefondose
Per Kabel aus der Antennendose ca. bis zu 300Mbit/s.

Ich persönlich mag Leistung im eigenen Netzwerk sehr gerne und warte ungerne länger als notwendig.
So ergibt es in der heutigen Zeit kaum Sinn, sich noch Fast-Ethernet Gerät zu kaufen, außer Ihre Geräte können einfach nicht mehr.

TL-SG105 TP-LINK

Der Router macht in der Regel den Anfang – ansonsten der Switch. Es gibt Router die können nur 100Mbit/s verarbeiten und geben uns damit ca. bis zu 10 MB/s frei.
Das ist bei großen Datenmenge ein langsamer und zeitaufwendiger Datenfluß.
Wenn Ihr Router also Älter ist, kaufen Sie sich einen 1Gbit Switch und schließen Sie ihn an.
Ab Switch fängt dann die neue Versorgung und Leistung an.
Jetzt haben die bis zu 1000Mbit/s = 1 Gigabit = 125MB/s